Ein Wort im Wert von 10.000 Euro

Die Parteien sind Gerüstbauunternehmen, die in der Vergangenheit regelmäßig zusammen gearbeitet haben. Sie vereinbaren schriftlich die Gestellung eines umfangreichen Gerüstes für mehrere Monate. Wenn diese "Grundstand" überschritten ist, sollen pro…

Weiterlesen Ein Wort im Wert von 10.000 Euro

Drittauskunft

Seit der Reform der Zwangsvollstreckung kann der Gerichtsvollzieher so genannte Drittauskünfte einholen, wenn der Schuldner die Abgabe der Vermögensauskunft (= eidesstattliche Versicherung, Offenbarungseid) verweigert oder nach den dortigen Angaben eine…

Weiterlesen Drittauskunft

Schwebend

Aus einer Verfügung des LG Bremen: der Termin am 13.07.2015 wird auf Antrag der Klägerin aufgehoben, da die Parteien in Vergleichsverhandlungen schweben. Unwillkürlich stelle ich mir das jetzt so vor:…

Weiterlesen Schwebend