Die feierwütige Schuldnerin
Party On

Die feierwütige Schuldnerin

Manche Schuldner sind an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Eine selbständige Physiotherapeutin, Fitness-Trainerin und "selbständig im Vertrieb" feiert am 25.08.2019 eine Firmenfeier eine Firmenfeier für 70 Personen. Die Rechnung für diese…

Weiterlesen Die feierwütige Schuldnerin
Meine älteste Akte
Old archives

Meine älteste Akte

Heute habe ich meinen ältesten Fall abgeschlossen, meine Akte trägt ein Aktenzeichen aus 1998. Der Fall ist gleichzeitig ein Stück Familien- und deutscher Geschichte. Er beginnt im Jahr 1908. Der…

Weiterlesen Meine älteste Akte
Corona
Coronavirus attack in microscopic view. Virus from Wuhan casusing pandemic around the world. 3D render

Corona

Unsere Kanzlei ist im Moment aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen nur eingeschränkt erreichbar. Gerichtliche Fristen werden selbstverständlich eingehalten. Auch per eMail oder WhatsApp sind wir erreichbar und…

Weiterlesen Corona
Fake-Rechnungen
Handcuffs and euro money. Euro banknotes isolated on white background.

Fake-Rechnungen

Wieder einmal ist hier eine Fake-Rechnung eingegangen, dieses mal von einer Firma "United Hosting Deutschland" über "Domain-Registrierung 2020/2021" über 169,60 Euro. Natürlich werde ich diese Rechnung, die keinerlei Grundlage hat,…

Weiterlesen Fake-Rechnungen
Gerichtspost aus der Gruft
halloween, decoration and horror concept - black toy spiders on artificial cobweb

Gerichtspost aus der Gruft

Wieder einmal ein außergewöhnliches Beispiel für die Arbeitsgeschwindigkeit eines Gerichts, diesmal des AG Homburg. Am 26.06.2015 wird nach einem Rechtsstreit Kostenfestsetzung beantragt. Schon am 18.12.2018 (1.271 Tage später) wird der…

Weiterlesen Gerichtspost aus der Gruft
Nichts als Unglück
3d rendering of a cube with signs for email phone and letter

Nichts als Unglück

Ein Schreiben wird über das beA (besonderes elektronisches Anwaltspostfach) an den Kollegen gesandt, der als "RA Dipl.-Ing. oec." firmiert. Zurück kommt ein Fax, mein Schreiben mit dem handschriftlichen Vermerk: Ich…

Weiterlesen Nichts als Unglück

Zweifel

... habe ich an der Richtigkeit einer Zustellnachricht meines Mahngerichtes. Danach soll mein Mahnbescheid gegen eine große Firma am 17.02.2019 zugestellt worden sein. Allein: der 17.02.2019 war ein Sonntag. Dass…

Weiterlesen Zweifel

… alles falsch gemacht

Es sieht zunächst nach einem normalen Inkasso-Fall aus. Der Mandant vermietet einen Kran an einen Handwerker, wird dafür nicht bezahlt. Das komplette Programm - 3 Mahnungen, anwaltliche Zahlungsaufforderung, Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid.…

Weiterlesen … alles falsch gemacht