Euro Money Concept

Disziplinierung per Kostenrecht

Kläger benennt für einen streitigen Sachverhalt insgesamt 10 Zeugen, wohl um zu zeigen, wie wahr seine Sachverhaltsdarstellung ist.

Normalerweise würde jetzt das Gericht einen oder zwei der benannten Zeugen laden, um sich eine sachgerechte Meinung bilden zu können. Was macht das Gericht hier? Es läd alle 10 benannten Zeugen und fordert vom Kläger für jeden Zeugen einen Auslagenvorschuss von 100,00 Euro, insgesamt also 1.000 Euro.

Disziplinierung der Parteien per Kostenrecht …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Posting teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email