Fake-Rechnungen
Handcuffs and euro money. Euro banknotes isolated on white background.

Fake-Rechnungen

Wieder einmal ist hier eine Fake-Rechnung eingegangen, dieses mal von einer Firma "United Hosting Deutschland" über "Domain-Registrierung 2020/2021" über 169,60 Euro. Natürlich werde ich diese Rechnung, die keinerlei Grundlage hat,…

Weiterlesen Fake-Rechnungen
Anwaltshaftung für Auswahl der geeigneten Zwangsvollstreckungsmaßnahme
Handcuffs and euro money. Euro banknotes isolated on white background.

Anwaltshaftung für Auswahl der geeigneten Zwangsvollstreckungsmaßnahme

Der BGH hat mal wieder ein Urteil zur Anwaltshaftung, hier speziell in der Zwangsvollstreckung, gefällt (Bundesgerichtshof: Urteil vom 19.09.2019 – IX ZR 22/17), das selten lebens- und praxisfern ist. Was…

Weiterlesen Anwaltshaftung für Auswahl der geeigneten Zwangsvollstreckungsmaßnahme
Gerichtspost aus der Gruft
halloween, decoration and horror concept - black toy spiders on artificial cobweb

Gerichtspost aus der Gruft

Wieder einmal ein außergewöhnliches Beispiel für die Arbeitsgeschwindigkeit eines Gerichts, diesmal des AG Homburg. Am 26.06.2015 wird nach einem Rechtsstreit Kostenfestsetzung beantragt. Schon am 18.12.2018 (1.271 Tage später) wird der…

Weiterlesen Gerichtspost aus der Gruft
Verbraucherschutz im Inkassorecht?
Common Magpie, Pica pica, holding shiny Euro in beak, in front of white background

Verbraucherschutz im Inkassorecht?

Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz hat am 16.09.2019 den Entwurf eines "Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht" veröffentlicht (-> zum Gesetzentwurf). Als Problem meint das BMJV zu erkennen:…

Weiterlesen Verbraucherschutz im Inkassorecht?

Höhe der Inkassokosten

Gelegentlich wird im Inkassoverfahren behauptet, die geltend gemachten Anwaltsgebühren für das außergerichtliche Mahnschreiben (1,3 Gebühr nach Ziff. 2300 VV-RVG) seien überhöht, angemessen sei nur eine 0,3 Gebühr nach Ziff. 2301 VV-RVG,…

Weiterlesen Höhe der Inkassokosten

Zweifel

... habe ich an der Richtigkeit einer Zustellnachricht meines Mahngerichtes. Danach soll mein Mahnbescheid gegen eine große Firma am 17.02.2019 zugestellt worden sein. Allein: der 17.02.2019 war ein Sonntag. Dass…

Weiterlesen Zweifel

… alles falsch gemacht

Es sieht zunächst nach einem normalen Inkasso-Fall aus. Der Mandant vermietet einen Kran an einen Handwerker, wird dafür nicht bezahlt. Das komplette Programm - 3 Mahnungen, anwaltliche Zahlungsaufforderung, Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid.…

Weiterlesen … alles falsch gemacht

Märchenhaft

Es war einmal ... im Dezember 2010, dass eine Hautärztin für die Entfernung einer Warze und eine Behandlung der Augenbrauen mit Botulinumtoxin (beides keine Kassenleistungen) einem Patienten insgesamt rund 430…

Weiterlesen Märchenhaft

Soziale Schuldnersuche

Ein chinesisches Gericht hat eine Handy-App veröffentlicht, die das Leben von Schuldnern erschweren soll. Das Programm, das in das in China beliebte soziale Netzwerk WeChat eingebaut ist, ermöglicht es, Zahlungsunwillige…

Weiterlesen Soziale Schuldnersuche

3 1/2 Jahre

Warum dauert es so lange, bis ich über das Gericht mein Geld bekomme? - das werde ich häufig von Mandanten gefragt. Manches kann man mit bürokratischen Entscheidungswegen erklären, manches aber…

Weiterlesen 3 1/2 Jahre